Kollegiale Beratung

Ziele der Kollegialen Beratung:

  • Praxisberatung near-the-job: Lösungen für konkrete Probleme im Beruf
  • Reflexion der beruflichen Tätigkeit und der eigenen Rolle im Beruf
  • Qualifizierung durch den Ausbau praktischer Beratungskompetenzen

Nutzen für die Teilnehmer/innen:

  • Verminderung und Vermeidung von Belastungen; Abbau von Stressoren und Frustration
  • Vorbeugung neuer Berufsprobleme
  • Aufarbeitung von Kommunikations-, Interaktions- und Frustrationsproblemen im Berufsalltag
  • Entwicklung und Verbesserung von Führungskompetenz
  • Förderung von Schlüsselqualifikationen wie Soziale Kompetenz, Beratungskompetenz, Methodenkompetenz, konstruktive Konfliktlösung, produktive Zusammenarbeit
  • Reflektion des eigenen Verhaltens und der eigenen Haltung
  • Entwicklung weiterer Handlungsmöglichkeiten
  • Entwicklung individueller Lösungen

Nutzen für das Unternehmen / die Organisation

  • Qualifizierte Mitarbeiter/innen
  • Vernetzung
  • Steigerung der Arbeitsqualität
  • Ausbau und Förderung einer Unterstützungskultur
  • Kostengünstige Personalentwicklung

Nutzen für das Unternehmen / die Organisation

  • Der Fall bezieht sich auf eine aktuelle konkrete Situation mit einem oder mehreren Interaktionspartnern
  • Die Interaktionspartner und der zu beratende Fall liegen außerhalb der Gruppe. In den zu beratenden Fall ist nur ein Mitglied der Gruppe involviert

Zielgruppe

1. TeilnehmerInnen aus einem größeren Unternehmen

  • Führungskräfte
  • Trainees: Bewältigung von Sozialisierungserfahrung

2. TeilnehmerInnen aus verschiedenen Unternehmen 

3. Trainern, Berater zur Reflexion von Seminaren und Workshops